Aber, JETZT erst recht!!!

Alle Richter wissen es, nur die Erfüllungsgehilfen sitzen starr auf ihrem Denkvermögen. Die BRD ist Geschichte, es gibt keine Beamten auf deutschem Boden und auch keine Polizei mehr, sondern Academi-Constelli Söldner die die einfach nur tun, was ihnen Scheinrichter, bzw. Scheinjustizsekretärinnen weiterleiten. Denken ist Luxus!

Unter: https://opinioiuris.de/entscheidung/805 findet sich zum Beispiel folgender Eintrag:

Fall: Beamtenverhältnisse
Fundstellen: BVerfGE 3, 58; DVBl 1954, 86; DÖV 1954, 53; JZ 1954, 76; MDR 1954, 88; NJW 1954, 21
Gericht: Bundesverfassungsgericht
Datum: 17.12.1953
Aktenzeichen: 1 BvR 147/52
Entscheidungstyp: Urteil

Leitsätze
…
2. Alle Beamtenverhältnisse sind am 8. Mai 1945 erloschen.
…
6. Die nach dem 8. Mai 1945 neu begründeten Dienstverhältnisse standen unter dem besonderen 
Vorbehalt des Eingriffes der Militärregierung zum Zwecke der politischen Überprüfung. 
Amtsentfernungen zu diesem Zwecke hatten in der amerikanischen Besatzungszone nicht eine Suspension, 
sondern eine endgültige Entlassung zur Folge. Dauerhafte Übertragung hoheitlicher Befugnisse 
auf NICHT-Beamte ist nach Urteil BVerfG, 27.04.1959 - 2BvF2/58 verfassungswidrig.

Und wieder wurden wir von der Firma Landkreis Altenkirchen, sowie von der Firma Amtsgericht Altenkirchen durch ihre Academi Constelli Söldner genötigt, bedroht, überfallen….

Und das alles nur, weil wir uns gegen Unrecht wehren
Weil wir sie entlarvt haben.
Weil wir die Wahrheit wissen und ja, weil wir uns auf GELTENDE Gesetze stützen und unser Recht einfordern. Das mögen sie gar nicht. Denn bislang hatten sie schließlich alles unter Kontrolle. Konnten plündern und nötigen nach belieben und die Menschen einschüchtern.
Nach und nach kommen immer mehr Menschen dahinter, was eigentlich wirklich abläuft und vor allem, wem sie bislang vertrauten.

Es scheint, dass das natürliche Denkvermögen mit der “Dienstkleidung” abgelegt wird. Es gehört nicht unbedingt eine besondere Intelligenz dazu, um diesen unfassbaren Betrug an den Menschen zu ermitteln. Ein wenig Zeit zu lesen, sollten selbst die “Beamten” aufbringen können, die zu Verbrechen an den Menschen aufgefordert werden, anstatt die ohnehin rechtswidrigen Schreiben OHNE RICHTERLICHE UNTERSCHRIFT und vor allen Dingen OHNE das Denkvermögen zu nutzen, ausführen.

Zum Glück läuft ihre Zeit ab und wir dürfen uns darauf vorbereiten, dass die Wahrheit jeden einzelnen Menschen erreichen wird. Wir stehen kurz davor.

Dass es weder Ämter noch Gerichte gibt, lässt sich ohne viel Zeitaufwand sogar im Internet von jedermann finden, wenn man denn gewillt ist, der Wahrheit ins Auge zu blicken.
Hier mal ein Beispiel unserer Firma “Amtsgericht” und der Firma “Landkreis Altenkirchen”

Quelle: HIER und HIER
Es sind also US-Kommunalverwaltungen und niemand von den angeblichen Beamten scheint in der Lage zu sein, ein paar einfache Fragen zu beantworten oder gar ein zugestelltes Schreiben zu unterzeichnen.

Die BRD, BRiD, BRvD, Germany Bund und wie die Verbrecher ihre Finanz GmbH noch alles angemeldet hat, sind nichts weiter  als Firmen, die der Agenda folgen, die Menschen nach Strich und Faden zu plündern und schlimmeres.
Zum besseren Verständnis der Vorgehensweise der Verbrechen, die mit Hochverrat gleichgestellt und in den kommenden Wochen an der Wurzel gepackt werden, schaue dir die Videos an.

Teile den Beitrag!
Kategorien: Staatssimulation