Blog, Mindset

So bleibt dein Traum garantiert ein Traum

Immer einmal mache ich darauf aufmerksam, was man tun kann, um Ziele zu erreichen. Dabei spielt es generell überhaupt keine Rolle, welche Ziele erreicht werden sollen.  Ob sie nun das Thema Bindung, Spiritualität, Selbstverwirklichung oder berufliche Veränderung enthalten. Wer nichts tut, außer zu warten (auf was auch immer) wird sich in etlichen Jahren immer noch am gleichen Platz sehen.
Ich sehe es immer wieder, dass spirituell begeisterte Frauen, auch wenn sie schon mit ihrer Spiritualität eine Selbstständigkeit aufgebaut haben, nicht vom Fleck kommen. Deshalb gebe ich hier eine kleine Anleitung, wie das mit dem Erfolg garantiert nicht gelingen wird.

Dein Traum bleibt ein Traum, wenn Du:

  • Darauf wartest, dass sich irgendwann der Himmel auftut und dir dein Ziel auf deinen Kopf fällt

    Willst Du unbedingt weiterhin träumen, anstatt deinen Traum zu leben, solltest Du auf jeden Fall auch weiterhin passiv bleiben.  Durch die Passivität wird sich garantiert auch nichts verändern. Du kannst in deiner Komfortzone bleiben und musst nichts tun, um gar etwas zu erreichen. Es ist sogar garantiert, dass sich dann absolut nichts verändern wird und Du musst auch keine Angst haben, dass dein Traum irgendwann einmal wahr werden könnte.

  • Weiterhin in deiner Annahme bleibst, alles alleine machen zu müssen

    Kenne ich nur zu gut, dieses Thema. Jahrelang habe ich versucht mich bezüglich beruflicher Veränderung in meiner Selbstständigkeit allein durchzuwurschteln, mich mit allen möglichen Strategieformen auseinander gesetzt, um dann fest zu stellen, dass es nach meinem Empfinden kaum möglich ist, vom Fleck zu kommen, wenn ich weiterhin versuche, mich alleine die Klippen hoch zu ziehen.
    Wenn Du also alleine klettest, ist die Chance für dich wirklich sehr hoch, dass Du noch ein paar Jahre klettern darfst und dass Du nicht dahin kommst, wo Du hin willst und aufgibst, bevor Du den Rand der Klippe auch nur erahnen könntest. Also hole dir nur ja niemanden, der schon da oben ist, er könnte ja am Seil ziehen und zack, wärst Du oben, wo Du doch viel lieber weiter klettern würdest.

  • Dich mit dem was Du hast und was dir damit möglich ist, arrangiert hast

    Wenn Du dich wohl fühlst mit deinem Leben, mit deinen Einnahmen, mit deinem Umfeld und mit dir selbst, solltest Du auch unbedingt in diesem Wohlgefühl bleiben, Es würde dir absolut nichts bringen, wenn dich  plötzlich innerhalb weniger Wochen oder längstenfalls Monate die Fülle die Du erreichen könntest erschlagen würde. Damit ist sicherlich keinem gedient und am wenigsten dir und deiner Zufriedenheit. Lasse dich also keinesfalls darauf ein, erfolgreich zu werden oder ein Ziel zu erreichen, wenn Du schon zufrieden bist, Das wäre ja Blödsinn.

  • Jammern hilft immer! Und zwar immer und überall

    Wenn Du auf gar keinen Fall in eine erfolgreiche Zukunft starten möchtest, solltest Du immer und über all, jedem der dir begegnet dein Leid klagen. Ziehe möglichst viele Menschen in deine Dramen und lasse sie keinesfalls los. Richte hier insbesondere dein Mindset auf deine Geschichten und Dramen aus, damit sich alles auch wirklich gut in dein Leben integrieren kann. Je mehr Menschen Du mit deinen Dramen konfrontierst, umso besser und umso fester wird sich dein Mindset auf weitere Dramen ausrichten, Das Universum arbeitet hier ziemlich genau und sorgt stets dafür, dass wir genau das bekommen, auf was sich unsere Aufmerksamkeit am meisten richtet. 😉

  • Biete möglichst viele deiner Dienstleistungen an

    Damit Du deine Kunden verwirrst und sich ja niemand in deinen Terminplaner schlecht. Behalte möglichst im Auge, deine Webseite mit Zertifikaten zu pflastern, damit Du als absolute Zertifikatesammlerin und möglichst nicht als Expertin angesehen wirst. Ich garantiere dir, je mehr Zertifikate Du aufweisen kannst, umso weniger Kunden wirst Du bekommen. Versprochen 🙂

  • Biete deine Dienstleistungen am besten zum Nulltarif an

    Dann können alle sehen, dass  Du ein herzensguter Mensch bist, der es absolut nicht nötig hat, von dem was Du verdienst zu leben. Verkaufe dich also immer unter dem Wert, denn es gibt unglaublich viele Schnäppchenjäger, die Du damit beeindrucken könntest.

Nichts für ungut. Das musste jetzt einmal sein.

Möchtest Du dein Ziel erreichen? Dann empfehle ich dir, genau das Gegenteil davon zu tun, was hier geschrieben wurde 😉

Gern, bin ich dir behilflich.

1 thought on “So bleibt dein Traum garantiert ein Traum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.